Projekt Beschreibung

Aufgrund unseres Wachstums in allen Geschäftsbereichen suchen wir zum Januar 2022 für unser Büro in Bonn eine weitere Person im Bereich:

Kommunikations- und Veranstaltungsmanagement (m/w/d, Vollzeit)

Die Athenga GmbH ist ein modernes Beratungsunternehmen für Innovation und Nachhaltigkeit. Wir entwickeln Nachhaltigkeitskonzepte für mittelständische Unternehmen und ganze Branchen. So haben wir z.B. das Zertifizierungssystem FAIR’N GREEN entwickelt, das sich seit seiner Vorstellung im Jahre 2013 als führendes Nachhaltigkeitssiegel im deutschen Weinbau etabliert hat und auch international immer stärker nachgefragt wird. Wir führen außerdem Projekte im Obstbau und Weinfachhandel durch und planen mittelfristig die Ausweitung vom FAIR’N GREEN auf weitere Branchen.

Zu den weiteren Leistungen der Athenga GmbH gehören außerdem die ganzheitliche Nachhaltigkeitsberatung (u.a. ESG-Beratung, Konzeptentwicklung, Berichterstattung), CO2-Berechnung und Ökobilanzierung für Unternehmen und Organisationen verschiedener Branchen sowie die Durchführung von öffentlich geförderten Forschungs- und Transferprojekten

Es erwarten Sie Aufgaben im Bereich:

  • Entwicklung und Umsetzung von crossmedialen Maßnahmen zur stärkeren Bekanntmachung des FAIR’N GREEN Siegels beim Endverbraucher sowie beim Handel
  • Mitarbeit an und Koordination von Messeaktivitäten des (u.a. Grüne Woche, ProWein, Weinbautage o.ä.)
  • Systematisierung unserer Netzwerkarbeit, Austausch mit Stakeholdern und Opinion Leadern
  • Mitarbeit und redaktionelle Betreuung des neuen Webauftritts (derzeit in Entwicklung) von FAIR’N GREEN
  • Koordinierung der Social-Media-Aktivitäten, Entwicklung von Kampagnen und Content
  • Unterstützung bei neuen Vertriebskonzepten für nachhaltige Produkte

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Relevante Ausbildung oder Studium
  • erste Berufserfahrung, praktische Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen oder andere Kommunikationsformaten
  • Kenntnisse im Themenfeld Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Erfahrungen in der Weinwirtschaft (oder Landwirtschaft)
  • Interesse und Bereitschaft sich aktiv in die Weiterentwicklung eines wachsenden Unternehmens einzubringen sowie die Bereitschaft und den Willen sich selbst weiterzuentwickeln
  • hohe Teamfähigkeit, Flexibilität, starke analytische Fähigkeiten, soziale Kompetenz und ein souveränes Auftreten.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende Tätigkeit in einem jungen und motivierten Team
  • Arbeit an relevanten Themen im Kontext von nachhaltiger Entwicklung
  • die Möglichkeit zur persönlichen und professionellen Weiterentwicklung
  • engagierte und motivierten Kolleginnen und Kollegen, positive Atmosphäre, Team-Building
  • Faire Bezahlung, faire Arbeitszeiten, moderater Reiseaufwand
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Der Arbeitsort ist Bonn mit der Bereitschaft zu Dienstreisen in Deutschland und dem näheren europäischen Ausland. Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit dem Fair and Green e.V. werden wir diese Stelle zu 50% in der Athenga GmbH und zu 50% im Fair and Green e.V. ansiedeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichen Antrittstermin per E-Mail an jobs@athenga.de

Bitte fassen Sie Ihre Anlagen in maximal drei einzelne PDF-Dateien wie folgt zusammen: 1) Anschreiben 2) Lebenslauf und 3) weitere Anlagen. Bitte benennen Sie die Dateien eindeutig nach dem Format: Name_Anschreiben_Stelle.pdf

Bitte füllen Sie nach dem Übersenden der Unterlagen per E-Mail noch unser Bewerbungsformular Online aus.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dr. Keith Ulrich | Geschäftsführung

0049 228 763 785 10

www.athenga.de / www.fairandgreen.com

Hinweise zum Ablauf:

Wir laden die Personen, die uns aufgrund der übermittelten Informationen als am besten geeignet erscheinen zu mindestens einem persönlichen Gespräch ein. Sollten Sie keine Einladung von uns erhalten, heißt das, dass wir Sie in dieser Runde leider nicht berücksichtigen könnten. Sollten Sie uns unten Ihr Einverständnis geben, kommen wir gern bei zukünftigen Ausschreibungen wieder auf Sie zurück.

Die Bewerbungsfrist ist der 30.11.2021.

Achtung: Bitte bewerben Sie sich gerne so schnell wie möglich!

Die Auswahlgespräche erfolgen Ende November / Anfang Dezember.

Starttermin von unserer Seite wäre ab Januar 2022, wobei dies keine Bedingung darstellt. Bewerben Sie sich gerne auch dann, wenn Sie erst später beginnen könnten.